So wird Baugeld effektiv günstiger

Ob Baugeld günstig oder nicht ist, hängt von vielen Faktoren ab. Hauptsächlich hat das allgemeine Zinsniveau Einfluss auf die Höhe der angebotenen Konditionen. Aber auch ein ausführlicher Konditionsvergleich kann zu einer nicht unwesentlichen Ersparnis für den Kunden führen. Im Rahmen einer Baufinanzierung sollte daneben individuell geprüft werden, inwieweit zusätzlich Fördermöglichkeiten durch die Regelungen der staatlich geförderten Altersvorsorge bestehen und genutzt werden können. Durch die als Wohn-Riester besser bekannte Eigenheimrente wurde die staatliche Förderung selbstgenutzten Wohneigentums ausgeweitet und weiter verbessert. Günstiger im Vergleich zu einer Immobilienfinanzierung ohne staatliche Förderung wird eine Nutzung von Wohn-Riester dadurch, dass die staatlichen Altersvorsorgezulagen direkt als Sondertilgungen zugunsten des speziellen Darlehens fließen. Diese Sondertilgungen reduzieren die Restschuld und bewirken eine Ersparnis von Sollzinsen unter Nutzung des Zinseszinseffekts.

This entry was posted in Allgemein, Baufinanzierung, Finanzen and tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>