Null-Prozent-Finanzierungen

Wenn beim Leasing mit Sonderzinssätzen geworben wird, handelt es sich meist um Null-Leasing. Diese Angebote sind einer Null-Prozent-Finanzierung ähnlich, bei denen auf Basis des angegebenen Kaufpreises keine Zinsen anfallen, sofern man die vom Hersteller angebotene Ratenvereinbarung abschließt. Sofern eine Bearbeitungsgebühr erhoben wird, ergibt sich dennoch ein Effektivzins von über null. Fehlt die Bearbeitungsgebühr, werden in der Tat keine Kosten für den Kredit in Rechnung gestellt. Da niemand im kaufmännischen Geschäftsverkehr etwas zu verschenken hat, kann man davon ausgehen, dass der Anbieter dieses Top-Angebots sich zwar sehr günstig refinanzieren wird, aber dennoch einen tatsächlichen Zinsaufwand zu leisten hat. Insofern sind Null-Prozent-Finanzierungen in der Praxis nur deshalb im Rahmen der Absatzförderung möglich, wenn die Bemessungsgrundlage für die Zinsberechnung rabattfähig ist.

Auf Basis eines rabattierten Barzahlungspreises lässt sich somit dadurch, dass man einen günstigen Ratenkredit abschließt, wie man ihn durchweg bei unabhängigen Finanzdienstleistern, die mit einer Vielzahl von Banken zusammenarbeiten, erhält, gegebenenfalls dennoch eine günstigere Finanzierung erhalten kann. Beim Leasing ist die Konstellation vergleichbar. Auch hier sollte man auf Basis des möglichen rabattierten Barzahlungspreises Vergleichsangebote einholen, je nach persönlicher Neigung für Leasing und/oder Kredit. Leasing hat grundsätzlich den Charme, bei betrieblichen Finanzierungen bilanzneutral zu sein; Einschränkungen lassen sich durch eine unabhängige Unternehmensberatung, die mit beiden Finanzierungsformen vertraut ist, verdeutlichen. Fragen Sie bei Ihrer unabhängigen Finanzberatung nach.

This entry was posted in Kredite. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>