Flexibilität bei der Immobilienfinanzierung

Bankangestellte sind auch heutzutage mitunter bisweilen ein wenig unflexibel, wenn es darum geht, für einen Kunden eine Baufinanzierung in die Wege zu leiten, bei der nicht alle Aspekte standardisiert sind bzw. im Rahmen des Üblichen liegen. In der Praxis kann es durchaus einen Grund für eine Ablehnung sein, wenn ein Ehepartner sich im Rahmen seines Anstellungsverhältnisses noch in der Probezeit befindet. Dies wäre zumindest dann zu hinterfragen, wenn das Gehalt des Ehegatten ohnehin für die monatliche Belastung unter Berücksichtigung der übrigen regelmäßigen Ausgaben des Haushalts ausreichend wäre. Diese und andere Beispiele fußen oft auf mitunter wenig flexibel ausgerichteten Beleihungsrichtlinien insbesondere großer Kreditinstitute. Standardisierte Vorgaben können insoweit bei allen Vorteilen im Einzelfall auch nachteilig sein, wenn die Besonderheiten bei einem individuellen Antrag nicht angemessene Berücksichtigung erfahren können. Die Crux ist eben in der Praxis, dass die Finanzierung einer Immobilie ein weitaus komplexeres Unterfangen ist als beispielsweise ein Autokauf. Bei letzterem stellt sich häufig neben der seitens des Kunden gewünschten Laufzeit oder tragbaren Belastung durch die Immobilienfinanzierung nur die Frage, ob der Kfz-Brief als Sicherheit für die Bank hereingenommen werden soll, während die übrigen Modalitäten wie insbesondere der Zinssatz gewissermaßen schon vorgegeben ist.

Grundsätzlich ist darüber hinaus die Vollfinanzierung einer Immobilie eine Variante, mit der sich Kreditinstitute, soweit sie sich hierauf nicht spezialisiert haben, schwerer tun. Ein Interessent kann sich hierbei mit der Ablehnung seines geplanten Vorhabens konfrontiert sehen. Unabhängige Finanzdienstleister, die mit zahlreichen Banken zusammenarbeiten und deren Beleihungsrichtlinien und Usancen hinsichtlich der Kreditvergabe kennen, kann in diesen Fällen eine Anlaufstelle sein, bei der grundsätzlich eine höhere Erfolgswahrscheinlichkeit zur Umsetzung des geplanten Vorhabens gegeben ist.

This entry was posted in Baufinanzierung. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>