Warum ist die Immobilienfinanzierung so wichtig?

Warum ist eine gute Immobilienfinanzierung so wichtig? Wer heute ein Haus baut oder ein Haus kauft, der braucht immer eine Immobilienfinanzierung. Klar, denn in bar können die wenigsten sich eine Immobilie leisten. Selbst bei älteren Häusern muss man dann häufig noch viel Geld finanzieren, um das Haus wieder auf Vordermann zu bringen. Daher ist eine Immobilie immer nur so teuer wie die Immobilienfinanzierung. Hier entscheided sich wieviel Geld Sie letztlich für die Immobilie bezahlen werden.

Es ist schon erstaunlich wie stark die Preise auseinander gehen. Holt man sich vorab ein Angebot von der eigenen Hausbank und vergleicht dieses mit Angeboten aus dem Internet, dann wird man denken, das darf doch wohl nicht war sein. Aber viel wichtiger noch als der günstigste Zins ist immer die Konstellation und der Aufbau der Darlehenskomponenten. Die Bausteine der Immobilienfinanzierung sind meist verschiedene Annuitätendarlehen. Dies können Fördergelder und auch normale Bankdarlehen sein. Die Komponenten können unterschiedliche Sollzinsbindungen und auch unterschiedliche Tilgungen haben und natürlich hat ein Förderdarlehen einen günstigeren Zinssatz.

Ein unabhängiger Vermittler wie wir von FMW kann Ihnen immer am besten die günstigste Bank heraus suchen. Unsere sehr kompetenten Mitarbeiter können dann mit Ihnen gemeinsam am Telefon

This entry was posted in Baufinanzierung. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>