Das Haus und die Immobilienfinanzierung

Das Haus ist für die meisten Menschen der Mittelpunkt aller großen Anschaffungen. Ein Haus wird eigentlich immer mit einer Baufinanzierung finanziert. Doch zur Baufinanzierung später mehr. Ein Haus ist einerseits Luxus, für den man gerne bereit ist mehr Geld auszugeben. Andererseits ist ein eigenes Haus aber auch vernünftig, um Miete einzusparen und für sich selbst zu investieren. Das macht durchaus Sinn. Aber ich glaube die meisten kaufen sich ein Haus, um darin zu Leben und für sich und ihre Familie endlich ein richtiges Heim zu schaffen, in das man Abends gerne nach Hause kommt! Das Haus als mein Heim. Bei einigen hört auch beim Thema Haus wie auch bei vielen Autos das denken oder rechnen auf, da tritt dann ein gewisses “haben wollen” in kraft. Aber das sollte man bewusst unterdrücken und wirklich auch vernünftig und rational an die ganze Sache ran gehen! Und natürlich lohnt es sich, diese Energie auch in die Immobilienfinanzierung reinzustecken.

Fakt ist, dass ein eigenes Haus gar nicht teurer sein muss als mieten! Bei uns ist selbst die Baufinanzierung ohne Eigenkapital bei den meisten Kunden günstiger als die vorherige Kaltmiete und das obwohl kein erspartes Geld vorhanden war. Uns ist besonders wichtig, dass wir den Kunden nicht irgendeinen Kredit andrehen wollen, den sie nachher nicht mehr zurückzahlen können, sondern wir haben den Anspruch seriös und kompetent unabhängig zu beraten. Diese Beratung wird bei uns vom Finanzberater durchgeführt und dieser Finanzberater bleibt Ihnen auch als fester Ansprechpartner während der ganzen Laufzeit zur Verfügung. Das ist unser FMW-Service zur Baufinanzierung und Immobilienfinanzierung.

Wer sich einmal ein bisschen mit der Baufinanzierung auseinander gesetzt hat, der kann mit Hilfe unserer kostenlosen Rechenprogrammen, wie dem Baufinanzierungsrechner, jedes Angebot erstmal gründlich prüfen und zB die Restschuld nachrechnen oder einen Tilgungsplan ausdrucken. Auch kann man schauen, wie sich die monatliche Belastung der Immobilienfinanzierung ändert, wenn man die Tilgung ändert. Dazu dann natürlich die Restschuld nach Sollzinsbindungsende im Auge behalten, damit man auch irgendwo sehen kann, wann man sein Haus abbezahlt hat. Bedenken Sie auch, dass FMW in den meisten Finanzierungen optionale Sondertilgungen einbaut. Damit können Sie, aber müssen nicht, jährlich zusätzlich zur niedrig gewählten Tilgung noch weiteres Geld abbezahlen, wenn Sie das Geld über haben! Das ist schon sehr gut, denn es wirkt sich sofort auf die monatliche Belastung der Baufinanzierung aus! Sparen Sie viel Geld für Zinsen mit der Möglichkeit die Sondertilgung durchzuführen. Je eher man das Geld abbezahlt, desto besser ist es!

Wir wünschen Ihnen mit unserem Baufinanzierungsrechner noch viel Spaß und wenn Sie möchten rechnet Ihr FMW-Team für Sie auch am Telefon oder auf eine Online-Anfrage konkrete Angebote aus. Mehr als bei FMW kann man nicht sparen bei der Baufinanzierung. Wir suchen für jeden die bestmögliche Bank heraus.

This entry was posted in Baufinanzierung. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>