Mit Wohn-Riester für die Immobilienfinanzierung ansparen

Wer vor hat in Zukunft mal ein Haus zu kaufen oder zu bauen, der sollte frühzeitig anfangen die richtigen Weichen zu stellen. Eine Immobilienfinanzierung ist grundsätzlich für jeden möglich, ganz gleich welchen Beruf oder wieviel Geld er oder sie verdient. Man sollte eben vorher alles richtig gemacht haben. Hier ein paar Tipps dazu.

Ganz klassisch Bausparen: Wer monatlich etwas richtig anlegen möchte, um es später für eine Immobilienfinanzierung einzusetzen, der sollte nach wie vor zum Bausparvertrag greifen. Bei einem Bausparvertrag gibt es verschiedene Phasen: Ganz einfach erklärt, man spart erstmal Geld an, wenn man bereits einiges gespart hat, dann kann man den Rest der Zielsumme zu einem sehr niedrigen Zinssatz beleihen! Ein Bausparvertrag lohnt sich um so mehr, je höher die Zinsen in dem Moment sind, in dem man bauen oder kaufen möchte. Im Moment lohnt es sich kaum einen Bausparvertrag zu beleihen.

Die zweite Möglichkeit ist es bei uns Wohn-Riester abzuschliessen. Wohn-Riester oder auch die Riester-Rente ganz allgemein ist als private Altersvorsorge gedacht und wird deshalb vom Staat mit hohen Zulagen besonders für Kinder, aber auch für Alleinstehende beschenkt. Der Staat möchte gerne, dass die Menschen Eigentum erwerben, damit die prognostizierte Altersarmut in Deutschland ausbleibt. Wer ein Haus besitzt und im Alter mietfrei wohnen, kann der ist in der Regel auch mit einer kleinen gesetzlichen Rente bei steigenden Steuern usw. noch alleine überlebensfähig. Immobilien steigen in der Regel auch im Wert über die Jahrzehnte. Wohn-Riester ist ein guter und sinnvoller Schritt, wenn man später einmal bauen oder kaufen möchte.

Sparbuch: Das Sparbuch oder auch ein Tagesgeldkonto ist für kurzfristiges Ansparen auf jedenfall sinnvoll. Wer dieses oder nächstes Jahr bauen will, für den lohnt es sich nicht langfristige Dinge abzuschließen. Bei einem normalen Sparbuch hat man normalerweise immer 3 Monate kündigungsfrist, daher lieber ein gutes Tagesgeldkonto nutzen um das Eigenkapital zusammen zu halten.

Wichtiger Punkt ist die Zinsentwicklung: Alles sparen hilft nichts, wenn die Zinsen für die Baufinanzierung in der gleichen Zeit dramatisch schlechter werden. Im Moment haben wir ein Zinstief, aber niemand weiss wie lange es noch so niedrig bleibt. Es kann ganz schnell in nur wenigen Wochen um 0,6 oder mehr Prozentpunkte teurer werden und dann wäre alles abwarten, weil man erst sparen möchte fatal! Am besten ist es, wer nächstes Jahr vor hat zu bauen oder zu kaufen, das noch in diesem Jahr zu tun oder zumindest jetzt anfangen und zu prüfen, ob es nicht schon dieses Jahr geht. Der Grund ist vor allem der, dass die Zinsen steigen und außerdem brauchen Sie das Eigenkapital im Moment gar nicht!

Wir von FMW bieten eine extrem günstige Baufinanzierung ohne Eigenkapital an. Unsere Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist auch für Geringverdiener möglich und wir kombinieren jede Finanzierung mit Fördergeldern, sofern dies möglich ist. Durch unsere Förderdarlehen werden und unsere aktuell sehr niedrigen Zinsen können wir Sie im Moment vermutlich noch günstiger in die eigenen 4 Wände bringen, als wenn Sie 2 oder 3 Jahre sparen und dann in einer möglichen Hochzinsphase kommen würden! Besonders bei kleinen Einkommen ist ein niedriger Zinssatz viel entscheidender als das Eigenkapital- zumindest bei FMW. Bei vielen Banken geht das natürlich nicht, denn die Banken müssen sich auch refinanzieren und würden das Geld dann viel teurer einkaufen bei einer 100% Finanzierung oder gar einer 130%igen Immobilienfinanzierung.

Warten Sie also garantiert nicht zulange. Ein Riester-Vertrag ist sicher nicht verkehrt, denn die Riester Verträge von FMW könnne auch jederzeit pausiert werden, darauf sollte man natürlich achten. Eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital sollte immer solide geplant sein, aber zum Beispiel mit unserer 30 jährigen Laufzeit können Sie im Moment alles klar machen und für alle Zeiten günstige Zinsen niedrig einkaufen und sichern. Haben Sie noch Fragen, dann rufen Sie uns gerne unter 0431-2392330 an und machen mit uns am Telefon ganz schnell mal einen Baufi-Quick-Check oder einen kostenfreien Fördermittelcheck unabhängigen Experten FMW für Ihre Baufinanzierung!

FMW- wir bringen Sie sicher ins eigene Heim! Rufen Sie uns an oder nutzen unsere Online-Schnell-Anfrage! Wir freuen uns auf Sie!!!

This entry was posted in Baufinanzierung. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>