Eine Immobilie fürs Leben finden

Fast jeder träumt davon für sich und seine Familie ein schönes Haus im grünen zu bauen oder zu kaufen. Das ist aber natürlich nicht nur ein Traum, sondern mehr ein Lebensziel. Warum das so wichtig ist und nicht bloss eine Träumerei, wollen wir in diesem Blogbeitrag klären. Darüberhinaus geben wir natürlich Tipps zur Immobilienfinanzierung.

Woher kommt das eigentlich, dass jeder von einem eigenen Haus im Grünen träumt? Ist es die Ruhe im grünen? Oder stimmt das gar nicht, und ein Stadthaus ist heute in der modernen und digitalen Welt viel beliebter? Erstaunlicherweise nicht. Die meisten Menschen wollen ihre Kinder nach wie vor lieber auf dem Dorf oder in der Kleinstadt oder in einem Vorort aufwachsen sehen. Weit weg von der hohen Kriminalität oder den Drogenproblemen der Städte. Der Vorort ist nicht umsonst so teuer, natürlich wollen viele Menschen, die täglich in der hektischen Stadt arbeiten und einen Großteil Ihrer Zeit verbringen am Wochenende im grünen und trotzdem nicht zu weit weg von der Arbeitsstelle leben. Natürlich ist ein Vorort auch ziemlich teuer. Genauso ist eine Kleinstadt in der Nähe der Metropolstädte bsonders teuer, weil dort die meisten gerne hin wollen. Man sollte generell darauf achten, dass man keine zu hohen Liebhaberpreise zahlt! Zu hohe Grundstückspreise oder gar ein Millionenbetrag für ein Haus aus den 60er Jahren ist einfach zu hoch. Da kann es auch Schwierigkeiten mit der Immobilienfinanzierung bekommen.

Wir von FMW sind Experten in Sachen Immobilienfinanzierung. Unsere Immobilienfinanzierung ist unabhängig und deswegen so günstig, weil wir unabhängig sind! Wir finanzieren alles: Von der günstigen Stadtwohnung bis hin zu einem tollen Anwesen in einer guten Gegend oder in einem Bauerndorf. Aber trotzdem müssen auch wir das Objekt bewerten und brauchen daher natürlich auch ein Exposé oder ähnliches und können dann für Sie dafür eine geeignete Bank suchen. Deshalb sind wir so günstig, weil wir eben nicht nur 1 Bank sind, sondern auf sehr viele Banken zurückgreifen können. Wo es möglich ist bauen wir sogar Förderdarlehen in die Immobilienfinanzierung ein.

Zurück zu dem Immobilientraum. Wenn Sie vorhaben in den nächsten 5 Jahren zu kaufen oder zu bauen sollten Sie bereits jetzt mal Preise am Markt studieren. Zum Beispiel über die großen Immobilien-Portale im Internet geht das gut. Wenn Sie anfangen nach Immobilien zu suchen, dann sollten Sie alles was fahrtechnisch noch möglich ist, ins Auge fassen, damit Sie ein Gefühl für die Preise bekommen. Machen Sie nicht den Fehler und schauen sich nur in einer Stadt oder einem Dorf um, denn dann bekommen Sie keinen Wert für die Preise. Auch wenn Sie vielleicht gerne in ein spezielles Dorf wollen, weil das z.B. dicht an einer Autobahn liegt, sollten Sie trotzdem bedenken, dass vielleicht 5 km weiter auf einmal die Grundstücke nur die Hälfte kosten könnten. Das Geld werden Sie in den seltesten Fällen wieder durch Benzin-Ersparnis reinbekommen.

Auch, wenn Sie vielleicht gerne ein Stadthaus in Berlin oder Hamburg hätten, sollten Sie nicht gleich die teuren Preise schlucken, sondern sich auch hier nach Alternativen umsehen. Vielleicht kostet es ein paar km weiter in einem anderen Stadtteil in einem Neubaugebiet viel weniger. Generell müssen Sie nachher sich auch in dem Objekt selber wohlfühlen! Neubauten sind manchmal sehr modern, Sie sollten sich aber überlegen, ob es in 20 Jahren auch noch schick ist oder dann so unmodern, dass Sie dann vielleicht dort nicht mehr leben möchten. Das wäre finanziell auch für die Rückzahlung der Immobilienfinanzierung schlecht. Die Immobilienfinanzierung dauert in der Regel, wenn nur wenig Eigenkapital vorhanden ist, und die Regeltilgung von 1% genommen wird, um die 40 Jahre! Das ist eine lange Zeit. Ein Haus sollte so gewählt werden, dass es auch dann noch passt. Wollen Sie zum Beispiel weitere Kinder? Oder sollen die älteren Kinder vielleicht später noch dort wohnen? Dann sollte all das langfristig mit eingeplant werden.

Finanziell wäre es besonders schlecht, wenn das Haus innerhalb der ersten 10 Jahre wieder verkauft werden müsste. Deshalb macht es Sinn, bei der Immobilienfinanzierung sich auch darüber Gedanken zu machen, ob Sie jobtechnisch sich vielleicht noch umorientieren müssen?

Bei all der Sorgfältigkeit sollten Sie auch überlegen, ob es sich finanziell lohnen würde, sich möglichst schnell für den Schritt in die Immobilienfinanzierung zu entscheiden. Denn im Moment haben wir extrem niedrige Zinssätze am Markt! Es bringt Ihnen nichts, wenn Sie 2 Jahre noch Geld sparen und dann sind auf einmal die Zinsen um 1% oder noch mehr gestiegen, das wäre finanziell eine Katastrophe. Oft könnten sich Ehepaare vielleicht jetzt wo noch keine Kinder da sind mit 2 unbefristeten Arbeitsverträgen auch bei niedrigem Einkommen eine Immobilienfinanzierung für ein Neubau mit unserer besonders günstigen Baufinanzierung ohne Eigenkapital leisten. Die Baufinanzierung ohne Eigenkapital hat zwar einen leichten Zinsaufschlag, aber da jetzt sowieso die Zinsen so niedrig sind, macht der kleine Aufschlag nichts mehr aus. So könnten Sie zum Beispiel mit dem Hauskauf oder Neubau durch sein, bevor die Kinder kommen und müssten sich zwar dann noch die monatliche Belastung leisten können, aber brauchen nicht mehr die volle Bonität nachweisen, die Sie jetzt für den Hausbau haben müssten. Wenn zum Beispiel jemand in Elternzeit gehen wird, kann das Gehalt unter umständen nicht voll zählen. Daher lieber jetzt und nicht später schon mal an die Immobilienfinanzierung denken.

Wer einmal ein bisschen rechnen möchte, für den haben wir neben den aktuellen Zinssätzen auch diverse Baufinanzierungsrechner auf unserer Homepage. Damit können Sie schon mal ungefähr rechnen wie viel Haus Sie sich leisten könnten, oder wie hoch die ungefähre monatliche Belastung wäre. Bedenken Sie bitte, dass wir noch andere Möglichkeiten haben, wie zum Beispiel die Einbindung von KfW-Darlehen oder sonstigen Förderdarlehen. Unsere KfW-Darlehen können auch beim Immobilienkauf eines Hauses eingebaut werden. Sprechen Sie uns gerne an oder rufen unsere zentrale Hotline an unter Telefonnummer 0431-2392330.

Wir hoffen wir haben Ihnen weitergeholfen und freuen uns darauf Sie und Ihr Vorhaben kennenzulernen. Ihr Baufi-Team von FMW.

This entry was posted in Baufinanzierung. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>