Ersparnis durch günstigere Finanzierung

Die Zinssätze, die man für so ziemlich jede Art von Kredit derzeit in Rechnung gestellt bekommt, sind sehr niedrig. Im Vergleich zu der Situation noch vor einigen Jahren sind die Konditionen durch annähernd die gesamte Bandbreite von Finanzierungen durchweg günstiger und damit besser aus Sicht des Kreditnehmers. Eine Ausnahme bilden hierbei lediglich Dispositionskredite, die Arbeitnehmer, mitunter auch nicht Erwerbstätige wie beispielsweise Studenten, auf ihrem privaten Girokonto zur Verfügung gestellt bekommen. Die Zinssätze, die hier von Seiten der Kreditinstitute verlangt werden, sind von der mehrjährigen mehr oder weniger kontinuierlichen Senkung des allgemeinen Zinsniveaus weitgehend ausgenommen worden. Dementsprechend lohnt es auch nur für kurze Zeiträume und bei möglichst kleinen Beträgen, seinen Dispo in Anspruch zu nehmen. Wenn man hingegen einen Kredit über einen längeren Zeitraum in Anspruch nehmen möchte oder muss, sollte man sich besser um einen günstigen Ratenkredit bemühen. Ratenkredite werden zwar von annähernd allen Banken und Sparkassen angeboten, das Preisgefälle sollte man jedoch nicht unterschätzen. Insofern hilft ein vorheriger Vergleich mehrerer Angebote in vielen Fällen, sich gegenüber dem erstbesten Zinssatz, den man auf Anfrage genannt bekommt, deutlich besser zu stellen.
Was man mit der Ersparnis, die man durch Abschluss einer günstigen anstelle einer durchschnittlich guten oder gar teuren Finanzierung erzielt, anfängt, ist von den individuellen Präferenzen abhängig. Einerseits kann man die Differenz, die sich zwischen der tatsächlichen und der theoretisch höheren Rate für eine schnellere Tilgung verwenden. Entweder setzt man den Tilgungssatz entsprechend herauf und sieht sich schneller als zuvor in der Lage, wieder einen größeren finanziellen Spielraum dadurch zu haben, dass der aufgenommene Ratenkredit früher getilgt ist. Oder man sammelt parallel die ersparten Zinsen an und nimmt in unregelmäßigen Abständen Sondertilgungen vor. Gute Angebote für Ratenkredite beinhalten hierfür die Möglichkeit, ohne dass hierbei Kosten für den Kreditnehmer anfallen.

This entry was posted in Allgemein, Finanzen, Kredite, Ratenkredite and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>