Überaus günstiges Geld

Bei Baugeld handelt es sich generell um günstiges Geld. Insbesondere in den letzten Jahren hat es sich zudem aufgrund des allgemein niedrigen, teilweise historisch niedrigen Zinsniveaus als besonders günstig dargestellt. Abgesehen von dem Einfluss der Zinsen im Allgemeinen ist Baugeld allerdings vornehmlich deshalb günstig im Vergleich zu anderen Möglichkeiten der Geldaufnahme bei Banken, weil man es nur in Zusammenhang mit einer Baufinanzierung erhält. Dadurch steht dem finanzierenden Kreditinstitut automatisch eine Sicherheit für die vergebenen Darlehen zur Verfügung. Diese besteht darin, dass auf der zu finanzierenden Immobilie ein Grundpfandrecht in Form einer Grundschuld eingetragen wird. Theoretisch kann es sich bei dem als Kreditsicherheit zur Verfügung gestellten Pfandrecht auch um eine Hypothek handeln, was in der Praxis aber sehr selten vorkommt und im Übrigen für den Kreditnehmer letztlich ohne besondere Bedeutung ist. Des Weiteren ergibt sich aus dem Umstand, dass Baugeld nur in Zusammenhang mit einer Immobilienfinanzierung zur Verfügung gestellt wird, dass Kleinbeträge wie etwa bei einem Ratenkredit in aller Regel gar nicht zum Einsatz kommen. Man kann insoweit von einem gewissen Mengenrabatt sprechen, der auch dazu führt, dass die Zinssätze, die in Zusammenhang mit der Finanzierung von Immobilien verlangt werden, deutlich niedriger sind als diejenigen für private Konsumentenkredite. Im Übrigen hängen die Konditionen neben dem Verhandlungsgeschick des Kunden von der Werthaltigkeit der Immobilie ab bzw. davon, in welchem Maße ungesicherte Kreditteile für die Bank entstehen. Dies wiederum hängt mit der Frage zusammen, in welchem Umfang seitens des Käufers bzw. Bauherren Eigenkapital eingesetzt wird. Sind keine Eigenmittel vorhanden, so spricht man von einer Vollfinanzierung. Hierbei handelt es sich um eine Form der Immobilienfinanzierung, die nicht von allen Banken durchgeführt wird. Wer ein solches Unterfangen in die Tat umsetzen möchte, sollte sich vorzugsweise mit einem unabhängigen Finanzdienstleister, der auf Finanzierungsfragen spezialisiert ist, ins Benehmen setzen.

This entry was posted in Baufinanzierung, Finanzen and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>